Test: Kreditkarten ohne Schufaeintrag

Bargeld oder Kartenzahlung?Foto ©Bigstock

Auf der Suche nach einer Kreditkarte stellen sich die Bundesbürger immer wieder die Frage, ob es auch möglich ist, eine Kreditkarte ohne Schufa zu erhalten. Bis vor ein paar Jahren war dies ein Ding der Unmöglichkeit, inzwischen ist es jedoch bei vielen Banken und Anbietern möglich, Kreditkarten ohne Schufaeintrag zu erhalten.

Kreditkarte ohne Schufa – die Kreditkarte für Jedermann

Bei Kreditkarten, die ohne einen Eintrag bei der Verbraucherauskunft Schufa geführt werden, gibt es einen kleinen, sehr wichtigen Punkt. Die Kreditkarte für Jedermann ist bei seriösen Anbietern nur als so genannte Prepaid-Kreditkarte zu haben. Eine Kreditkarte ohne Schufa kann nahezu überall wie eine normale Kreditkarte verwendet werden, zum Bezahlen und Geld abheben gleichermaßen. Nur: Es gibt bei einer solchen Prepaid-Kreditkarte keinen Kreditrahmen, wie es bei den richtigen Kreditkarten der Fall ist. Dies kann natürlich als Nachteil betrachtet werden, bietet den Inhabern solcher Kreditkarten ohne Schufaeintrag jedoch einen großen Vorteil. Sie können mit dieser Kreditkarte nur das Guthaben nutzten, das auch wirklich auf eine solche Kreditkarte ohne Schufa geladen wurde. Das heißt, damit ist es möglich, sein Budget für das Einkaufen, das Onlineshopping und das Geldabheben, genau voraus zu planen. Zudem fallen so natürlich auch die mitunter horrenden Zinsen weg, welche für Kreditkarten anfallen, bei denen der Kreditrahmen genutzt und das Geld dann in Teilbeträgen zurückgezahlt wird. Dies wird dann zu einer richtig teuren Sache, was bei Kreditkarten ohne Schufaeintrag, den Prepaid-Kreditkarten, nicht möglich ist.

Prepaid-Kreditkarten sind ohne Schufaauskunft nutzbar

Bei Kreditkarten ohne Schufaeintrag gibt es neben dem genauen Planen des Guthabens und des Budgets natürlich noch weitere Vorteile. Eine solche Kreditkarte kann beantragt werden, ohne dass dabei eine Schufaauskunft eingeholt wird. Zudem wird bei Pfändungen, die solche Kreditkarten betreffen, normalerweise kein Vermerk an die Schufa weitergegeben. Dies bedeutet, dass bei einer Kreditkarte ohne Schufa, die Schufa völlig außen vor bleibt. Damit kann auch kein Arbeitgeber Einsicht darüber nehmen, ob seine Mitarbeiter eine Kreditkarte führen und über diese möglicherweise sogar Schulden haben.

Aufklärung eines Irrtums

Ein Irrtum besteht bei solchen schufafreien Kreditkarten, den so genannten Prepaid-Kreditkarten, oftmals. Das Guthaben auf solchen Karten kann gepfändet werden. Dies ist natürlich eine nervige Sache, aber eine Kreditkarte ohne Schufa kann auch als ein Pfändungsschutzkonto, als ein so genanntes P-Konto, eingerichtet und geführt werden. Dies ist vor allem dann von Vorteil, wenn solche Kreditkarten ohne Schufaeintrag zugleich mit einer Girokontofunktion genutzt werden, und die Kreditkarte so gleichermaßen als Girokonto dient.

Kreditkarte ohne Schufa als Girokonto nutzen

Nicht jede Prepaid-Kreditkarte gibt es auch mit einer Girokontofunktion. Derzeit bieten in Deutschland nur zwei Anbieter diese Möglichkeit an: Wirecard und PayCenter. Neben der Kreditkarte ohne Schufa gibt es zur Karte dazu eine Girokontofunktion. Damit kann das Kartenkonto als ein ganz normales Girokonto genutzt werden. Bei Wirecard hat dies den Vorteil, dass es neben der Prepaid-Kreditkarte und der Funktion des Girokontos sogar noch eine EC-Karte dazugibt, was dann als „Prepaid Kartentrio“ bezeichnet wird. Bei PayCenter gibt es keine EC-Karte dazu, sondern nur die schufafreie Kreditkarte auf Guthabenbasis plus die Girokontofunktion. Beide Anbieter bieten diese Kreditkarten ohne Schufaeintrag zu unterschiedlichen Preisen bzw. mit unterschiedlichen Konditionen an. Beide Angebote auf ihre Gebühren hin zu vergleichen, ist deshalb empfehlenswert. Nicht jeder benötigt auch wirklich noch eine EC-Karte zur Prepaid-Kreditkarte dazu. Beiden schufafreien Kreditkarten mit Girokontofunktion ist es aber gemein, dass das Konto zügig in ein P-Konto umgewandelt werden kann.

Guthaben auf Prepaid-Kreditkarten sind über Einlagensicherung geschützt

Bei einer schufafreien Kreditkarte, die von einer Bank oder einem Anbieter innerhalb der EU ausgegeben wird, ist das Guthaben über die Einlagensicherung der jeweiligen Bank geschützt. Inzwischen geben auch zahlreiche Sparkassen und Genossenschaftsbanken solche Prepaid-Kreditkarten aus. Dabei ist es jedoch wichtig, vorab darauf zu achten, ob es sich bei der Kreditkarte um eine rein virtuelle Kreditkarte handelt, die nur im Internet zum Bezahlen genutzt werden kann. Oder aber ob die Prepaid-Kreditkarte eine Karte ist, die sowohl online wie auch offline im Handel und an Bankautomaten genutzt werden kann. So manch einer mag zwar bei einer Kreditkarte ohne Schufa diese nur virtuell benötigen und denkt dann, er kann dadurch Geld sparen, dies ist jedoch nicht der Fall. Die günstigsten Karten sind dabei nicht etwa die, welche nur virtuelle Kreditkarten sind. Sondern oftmals die, welche sowohl online wie auch ganz normal im Handel und am Geldautomaten zum Abheben genutzt werden können.

Kreditkarte ohne Schufa mit Verzinsung des Guthabens

Auch wenn sie immer seltener geworden sind, gibt es diese schufafreien Prepaid-Kreditkarten sogar mit einer Verzinsung des Guthabens. Hier sollte aber vorher gerechnet werden, ob sich eine solche Karte dann auch wirklich lohnt. Ist der erhöhte Preis für eine solche Kreditkarte rentabel? Denn wenn nicht, nützt einem die Verzinsung nichts. Da es bei anderen Banken die Karte umsonst gibt, zwar ohne Verzinsung, dafür aber auch ohne Mehrkosten.

Kreditkarte ohne Schufa bei zahlreichen Anbietern

Immer mehr Anbieter haben Kreditkarten ohne Schufaeintrag in ihrem Portfolio. Für Menschen, die gezielt nach einer solchen Kreditkarte ohne Schufa suchen, bedeutet dies, dass sie eine sehr große Auswahl an verschiedenen Karten haben. Teilweise gibt es diese, wie oben bereits geschrieben, sogar mit einer Girokontofunktion. Über entsprechende Vergleichsseiten bzw. Vergleichsportale für schufafreie Kreditkarten bzw. Prepaid-Kreditkarten lassen sich schnell die besten und günstigsten Angebote für solche Karten finden.

Ähnliche Beiträge