Was sind Tagesgeldkonten?

Fast jeder Deutsche besitzt heute ein Girokonto, mit dem er die laufenden Geldgeschäfte erledigt. Sehr weit verbreitet und bekannt ist außerdem das Sparkonto – Tagesgeldkonten vereinigen einen Teil der Eigenschaften eines Girokontos und eines Sparkontos in sich.
Ein Tagesgeldkonto hat im Unterschied zu einem Sparkonto keine Kündigungsfrist, sondern kann täglich vollständig geleert werden, wenn der Besitzer dies wünscht. In der Regel ist dem Tagesgeldkonto ein Überweisungskonto zugeordnet, auf das Überweisungen genauso einfach möglich sind wie vom Girokonto. Eine weitere Besonderheit des Tagesgeldkontos ist, dass der Zinssatz für das angelegte Kaptal von den Anbietern solcher Konten sehr schnell an die Konditionen des Geldmarktes angepasst wird. Ein solches Konto ist daher nicht nur zum langfristigen Ansparen gut geeignet, sondern es ist ideal, um kurzfristige Überschüsse zinsbringend anzulegen. Der Anlagezeitraum kann hierbei beliebig kurz gewählt und den eigenen Erfordernissen angepasst werden. Welche Zinssätze die einzelnen Banken und Finanzinstitute ihren Kunden zubilligen, kann indes recht unterschiedlich sein. Gleiches gilt für die Mindesteinlage, die erforderlich ist, um mit dem Tagesgeldkonto Zinsen zu erhalten. Hier können aber Tagesgeldrechner zu weilen recht nützlich sein.

Vereinfacht sind Tagesgeldkonten also eine Art äußerst flexibler Sparkonten mit wechselnden Zinssätzen. Ein derartiges Konto, bei dem ständig voller Zugriff auf das gesamte Geld besteht, ohne irgendwelche Kündigungsfristen berücksichtigen zu müssen, ist ausgesprochen vorteilhaft. Ein Nachteil des Tagesgeldkontos liegt aber darin, dass der Vergleich der Vielzahl der existierenden Angebote für Tagesgeldkonten nicht ganz einfach ist. Zumindest dann nicht, wenn der Sparer versucht, durch eigene Recherchen das für ihn günstigste Tagesgeldkonto zu ermitteln. Mit dem Internet gelingt es jedoch schnell und unkompliziert, die einzelnen Anbieter von Tagesgeldkonten miteinander zu vergleichen. So bietet zum Beispiel der Tagesgeld Vergleich auf CHECK24 nicht nur umfangreiche und wissenswerte Informationen rund um Tagesgeldkonten, sondern auch die Möglichkeit mit wenigen Klicks einen Vergleich der Kontoanbieter vornehmen. So kann der Anleger innerhalb kurzer Zeit überblicken, welche Bank momentan die besten Konditionen bietet. Der Eröffnung eines flexiblen Kontos, dass den Bedürfnissen unserer modernen Zeit wesentlich besser entspricht als das etwas angestaubte Sparkonto, steht dann nichts mehr im Wege.